Rückblick: Arbeitseinsatz am 18.10.

Eine wichtige Aufgabe des Vereines ist es, die Platzanlage in einem guten Zustand zu erhalten. Daher hat der Vorstand zu einem Arbeitseinsatz aufgerufen. Am Samstag, den 18. Oktober war es dann so weit. Mehr als 50 freiwillige Helfer und Vereinsmitglieder trafen sich um 9 Uhr am Sportplatz zu umfangreichen Pflege- und Aufräumarbeiten ein. Mit vielen Schubkarren, Schaufeln, Harken und Rechen gewappnet ging es dem Unkraut und Beeten an den Kragen. Ebenso wurde angestrichen, Fenster geputzt und einige Quadratmeter Pflaster gelegt. Auch ein Minibagger zum Verlegen einer Wasserleitung und ein Radlader zum Aufladen der Grünabfälle kamen zum Einsatz. Als Dankeschön gab es zwischenzeitlich Brötchen und Kaffee und zur Mittagszeit Würstchen (aufgelegt vom 1. Vorsitzenden Heinz Thesing) und Kaltgetränke. Die Aktion war ein voller Erfolg und zeigt die hohe Verbundenheit zum Verein. Allen Helfern noch mal im Namen des gesamten Vorstandes ein herzliches Dankeschön!