Durchaus erfolgreiches Wochenende für die Senioren!

Viktoria Heiden I – TuS Altenberge – 3:2 (2:1) Für den Coach war es im vierten Spiel sein erster dreifacher Punktgewinn mit seinem neuen Klub. Matchwinner war Viktoria-Offensivkraft Bernd Oenning, der seine Saisontreffer vier und fünf erzielte. Bemerkenswert aber war die Leistung der gesamten Gastgeber-Elf, die von Beginn so engagiert und bissig zu Werke ging,Read More »

Vierte Mannschaft eröffnet Spieltag

Der nächste Spieltag wird durch unsere “vierte” bereits am Freitag eröffnet! Dort muss das Team von Basti Bettermann in Erle bei der Eintracht ran! Wir möchten uns dieses Wochenende für unsere Arbeit auf dem Platz belohnen und was mitnehmen, das ist uns die letzten Spiele selten gelungen, gute Spiele haben leider nicht immer was zählbaresRead More »

Punktgewinn beim Werner SC

Schon nach drei Minuten lag Heiden mit 0:1 zurück. Ein langer Einwurf, mit dem die Gäste nicht gerechnet hatten, landete bei Wernes Dennis Klossek. Und der schlug zum Entsetzen der Benning-Elf per Kopf zu (3.) „Wieder so ein frühes Tor, genauso wie in der vergangenen Woche gegen die SG Borken“, konstatierte der Viktoria-Coach. Auch demRead More »

Gute Ansätze aber nichts zählbares im Heimspiel gegen die SG aus Borken

Der erste Derby-Durchgang in der Landesliga ist abgeschlossen. Und die Bilanz lässt vermuten, dass Westfalia Gemen, Viktoria Heiden und die SG Borken sehr an einem Wiedersehen in der nächsten Saison interessiert sind. Denn jeder durfte nach den direkten Begegnungen je einmal als Sieger das Feld verlassen. Und deutlich über 1000 Zuschauer in diesen drei BegegnungenRead More »

frühes Tor half den Gästen aus der Kreisstadt

Buglas Trainerkollege auf Seiten der Gastgeber stand zum ersten Mal in der Verantwortung. Zähneknirschend nahm Thomas Benning die neunte Niederlage der Viktoria zur Kenntnis. Er hatte aber auch Anknüpfungspunkte für seine weitere Arbeit entdeckt: „Nach der Pause hat man zumindest vorübergehend gesehen, was für ein Leben in dieser Mannschaft steckt.“ Dumm gelaufen war es fürRead More »

Derby Nummer zwei steht an, mit neuem Trainer!

Lokalderbys haben im Fußball immer einen besonderen Stellenwert. Das Aufeinandertreffen der beiden Landesliga-Rivalen Viktoria Heiden und SG Borken am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr zählt aber auch aus anderen Gründen zu den herausragenden Begegnungen des 13. Spieltags. Einerseits steht Gastgeber Viktoria Heiden nach dem überraschenden Trainerwechsel Anfang dieser Woche – Harald Katemann wurde entlassen, ThomasRead More »

Heiden trennt sich von Harald Katemann

Der Plan war es eigentlich, dass sich die Wege des Fußball-Landesligisten Viktoria Heiden und Trainer Harald Katemann erst Ende Mai nächsten Jahres, also zum Ende der laufenden Saison 2017/18 trennen (die BZ berichtete am 18. Oktober). Nun ist dieses Vorhaben bereits Anfang November Geschichte. Nach den jüngsten Entwicklungen – am vergangenen Sonntag stürzten die HeidenerRead More »

Herbe Niederlage in Nottuln

Wieder einmal kam Viktoria Heiden gestern mächtig unter die Räder. In Nottuln setzte es für den heimischen Landesligisten eine deftige 1:5-Niederlage. Dabei fing es für die Gäste recht positiv an. Bereits nach siebzehn Minuten durfte sich Timo Gremme von seinen Mitstreitern als Torschütze feiern lassen. Mit einem direkt verwandelten Eckstoß gab er seinem Team einenRead More »

Mehr Personal in Nottuln

Viktoria Heiden: Katemann hat mehr Auswahl in Nottuln Arge Standschwierigkeiten hat so mancher Gästeakteur auf dem mit einer dicken Gummi-Granulatschicht überzogenen Nottulner Kunstrasen. Auch deshalb holten wohl die Grün-Weißen drei ihrer vier Saisonerfolge daheim. Stehvermögen in der Landesliga will dort aber am Sonntag (15 Uhr) die Heidener Viktoria beweisen. Ihr Coach Harald Katemann sagt: „WirRead More »

Nichts zu holen beim Tabellenzweiten

Gegen den Tabellenzweiten SV Mesum kassierte Landesligist Viktoria Heiden gestern in heimischer Umgebung eine auch in dieser Höhe verdiente 0:4-Niederlage. „Wir haben insgesamt als Mannschaft nicht gut gestanden und deshalb hat Mesum zu Recht gewonnen,“ wollte anschließend Viktoria-Coach Harald Katemann diese Schlappe nicht durch eine Vielzahl von Ausfällen (unter anderem Markus Seyer, Bernd Oenning undRead More »